Die 5 schönsten Nagellacke für Valentinstag

Für Valentinstag darf es für mich gerne auch mal rosa werden. Rosa hier, pastel da. Alles gerne in schön zarten Farben und Nuancen. Obwohl rot die wahrscheinlich typischste Farbe für den 14. Februar widerspiegelt, bin ich doch eher abgeneigt davon. Rot ist mir, zumindest in diesem Jahr, ein bisschen zu kräftig und hart für diesen doch sehr einfühlsamen Tag.

Heute möchte ich euch, anlässlich unserer Valentinesweek, meine 5 persönlichen Favorites in Sachen Nagellacke zeigen. Und, worauf ich extra geachtet habe: die Nagellacke reichen vom günstigen bis ins teure Preissegment. Außerdem sind meine gezeigten Nagellack ja sowieso nur Impressionen. 
Einige der Nagellacke, die ich euch heute vorstelle, sind leider auch schon gar nicht mehr im Sortiment, wie beispielsweise den von P2 oder Catrice (ich kann mich aber auch täuschen). Allerdings kann man auch schon längst vergangene Limited Editions oder aus dem Sortiment genommene Produkte immer mal wieder auf Ebay, Kleiderkreisel und Co. finden. Mittlerweile gibt es aber auch einfach so viele Dupes, dass man sich nur mal gründlich in der Drogerie umschauen muss, um einen ähnlichen oder vergleichbaren Lack zu finden. 

Zuallererst muss ich euch von meiner neuesten Ausbeute erzählen. Es handelt sich um einen Essie-Lack und hierfür müsst ihr wissen, dass ich jahrelang einen großen Bogen um Essie gemacht habe. Ich habe hier zwar etliche Essies stehen, allerdings wurden die nie benutzt, da sich bei mir erstens immer Bläschen nach dem Auftrag gebildet haben und zweitens hielten sie einfach nicht bei mir. Jetzt allerdings muss ich meine ganze Essie-Abneigung noch einmal überdenken, denn: ich habe mich verliebt. Ich habe mich in Spaghetti Strap verliebt! Spaghetti Strap trage ich nun schon seit genau 7 Tagen. Das weiß ich so genau, weil ich ihn an Papas Geburtstag gekauft und aufgetragen habe. Nach 7 Tagen kann ich sagen, dass man nicht mal ein kleines abgesplittertes Eck finden kann. Nichts, nada, niente. Einfach klasse!

Neben Spaghetti Strap seht ihr einen Lack meiner absoluten Lieblingsmarke, was Nagellacke angeht. Anny bin ich wirklich verfallen. Die Qualität haut mich einfach jedes Mal auf's Neue um und die Fläschchen finde ich dazu auch noch sehr ansprechend. Anny-Lacke machen sich einfach schön im Regal. Hier habe ich mich übrigens für die Farbe Pure Cashmere entschieden, der leider Teil der gleichnamigen Limited Edition war. Auf Kleiderkreisel konnte ich aber noch Lacke der Kollektion finden. 

Den nächsten Nagellack stellte ich euch schon einmal in einem separaten Beitrag vor. Hierbei handelt es sich um Whatever Lola Wants von Deborah Lippmann. Sehr teuer, ich weiß, aber auf alle Fälle ein Hingucker. Wer sich ganz besonders für diesen Lack interessiert, kann einmal hier klicken - dort könnt ihr euch den eigenen Beitrag dazu ansehen. Whatever Lola Wants ist ein sehr schlichter Hingucker (auf dem Nagelrad sieht man ihn leider überhaupt nicht), doch für mich wirkt er wie ein perlmuttfarbener Highlighter für die Hände. 
Für den kleineren Geldbeutel habe ich mich entschieden, als ich Karl says très chic von Catrice und Urban Queen von P2 ausgewählt habe. Wer jetzt alles ordentlich mitverfolgt hat, wird bemerkt haben, dass man Urban Queen nur auf dem allerersten Bild zu sehen bekommt. Kurz gesagt: ich habe vergessen, ein einzelnes Bild von ihm zu machen. Allerdings könnt ihr den P2-Swatch trotzdem auf dem Nagelrad sehen. Urban Queen ist der zweite Swatch. Der Lack war übrigens Mitglied der Volume Gloss-Reihe. Gibt's die noch? Ich kenne mich leider nicht allzu gut in der Drogerie aus.

Der schon erwähnte Karl says très chic ist ein altrosafarbener Nagellack und deckt auch bereits nach einer Schicht. Das spart natürlich Zeit, wenn es mal schnell gehen muss. Allgemein bin ich aber auch Fan von Altrosa. Ich finde die Farbe doch sehr klassisch und beinahe zu Allem kombinierbar. Soweit ich meiner Recherche glauben kann, ist diese Nuance übrigens ins Standartsortiment von Catrice gerutscht. Also stelle ich sogar mal einen Nagellack neben Spaghetti Strap vor, der noch nicht verbannt wurde.

Habt ihr schon etwas vor (falls überhaupt) für Valentinstag und macht ihr eure Nägel auch dafür bereit?

Bis Bald,
Lena

Kommentare

  1. Finde die Farben gerade zum Valentinstag sehr schön und angenehm und gebe dir komplett recht :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben find ich alle super schön und passend, vor allem den matten von Catrice <3

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Farben. Die passen wirklich super gut zum Valentinstag.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen