Solstice

Ich bin bekennender Highlighter-Liebhaber und da Sleek ja nun auch schon etwas länger in diverse Müller-Filialen einziehen durfte, schlug Janis auch schon direkt am ersten Tag für mich zu und brachte mir die Sleek Make Up Highlighting Palette in Solstice mit.

Meine ersten Erfahrungen mit Sleek machte ich schon vor ein paar Jahren mit zwei Lidschatten-Paletten, die ich damals super und heute eher so "mäh" finde. Sie sind okay und für den kleinen Preis kann man echt nichts falsch machen, aber die Qualität lässt für mich trotzdem zu wünschen übrig. Allerdings kann ich euch nicht sagen, ob inzwischen etwas an der Formulierung geändert wurde. Ehrlich gesagt liebäugle ich momentan sogar noch mit der Vintage Romance-Palette.

Solstice war für mich schon damals auf Instagram und Co. ein echter Hingucker und die Swatches sprachen für sich. Natürlich freute ich mich dann umso mehr, dass ich sie dann auch endlich in meinem Besitz willkommen heißen durfte. Also: "Hallihallo, du wunderschöne Highlighting Palette!"
Die Palette kommt in einem goldenen Packaging daher - sieht einigermaßen edel aus, fühlt sich aber billig an. Wie schon gesagt: die Preise bei Sleek sind relativ klein; von daher geht das für mich definitiv in Ordnung. Trotzdem sieht das ganze ziemlich schnieke aus. Trotz allem sollte man nicht vergessen, dass man auf spiegelnden Verpackungen immer alles sieht. Fingerabdrücke, Kratzer, dies das, Ananas. 



Kommen wir nun zum Prachtstück dieser Palette: die Farben, den Glitzer, Bling, Bling, Bling! 

Die Palette enthält 4 Nuancen zum Highlighten - drei davon pudrig, eine cremig. Die Farben halten sich alle in etwa im gleichen Farbspektrum auf, wie ich finde. Insgesamt harmonieren alle vier Töne sehr gut miteinander.

Ihr seht übrigens von links oben, nach rechts unten folgende Highlighter: Hemisphere, Equinox, Ecliptic, Subsolar.

Ecliptic ist übrigens der Creme-Highlighter von dem ich sprach.
Wie ihr sehen könnt, sprechen die Swatches für sich! Wisst ihr eigentlich, wie schwer es ist, Highlighter gut einzufangen? Für den nächsten Post nehme ich mir auf jeden Fall vor, eine GIF-Animation zu machen, damit ihr die Reflektion auch gut erkennen könnt.

Mir persönlich gefallen Ecliptic und Equinox am besten. Hemisphere nehme ich aber auch gerne mal zum Highlighten im Augeninnenwinkel. Generell eignen sich aber natürlich alle Nuancen für die Augen oder für was auch immer ihr alles highlighten möchtet. Und für die, die sich wundern: Janis musste wieder zum Swatchen herhalten! Das sind nicht meine Arme, haha. Aber ich muss sagen, so ein Glitzer, Bling-Bling-Arm steht ihm doch ganz gut, oder?

So ein bisschen Highlighter lässt sich übrigens wunderbar mit einem Fächerpinsel auftragen. Da kann ich euch auf jeden Fall die von Zoeva empfehlen - die sind auch nicht allzu teuer.
Eine Palette kostet um die 12 Euro bei Müller, sowie im Müller Onlineshop. Außerdem gibt es die Palette noch in einer anderen Variante mit dem wunderschönen Namen Precious Metals, die mich zwar nicht ganz so anspricht, aber vielleicht ja jemanden von euch! Ich kann euch die Palette nur wärmstens ans Herz legen - vor allen Dingen für diesen Preis!

Bis Bald,
Lena

Kommentare

  1. Der Creme-Highlighter sieht ja toll aus. Und für den Preis kann man auch nicht so viel falsch machen!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wundervolle Palette! Leider habe ich keinen Müller in der Nähe um sie mir mal in Echt anzusehen :/
    Viel Spaß mit der Palette!!

    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe genau diesen Highlighter auch und ich liebe den!

    AntwortenLöschen
  4. WOW die Highlighter sind ja ein Traum! Da weiß ich ja auf jedenfalls was ich mir demnächst kaufen werde.Übrigens finde ich deinen Schreibstil super:) Und Folge dir direkt mal
    LG
    Rika von http://lvburnum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank! Da freuen wir uns sehr! :-)

      Löschen
  5. Uhi die sehen ja zauberhaft aus, glaub die hätte ich auch mitgenommen^^
    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Wow tolle Farben! Sieht richtig gut aus! :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  7. Die Palette ist wirklich toll, wunderschöne Farben!
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  8. Wow schöne Palette! Ich habe die auch letztens in der Stadt gesehen und hab überlegt, ob ich sie mir kaufen soll.

    Liebste Grüße,
    Antonia
    http://www.antoniakoch.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Palette auch unglaublich schön
    und möchte sie mir bald kaufen! :)

    Liebe Grüße

    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Habe von der Palette auch nur gutes gehört! Sie steht auch noch auf meiner "Muss ich mir kaufen" Liste :D

    AntwortenLöschen
  11. Die Palette steht auch schon auf meiner Wunschliste. Finde den richtig schön!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebäugle schon eine ganze Weile mit der Highlights Palette, da kommt mir dieser tolle Post sehr gelegen :) Ich kann mich einfach seit Wochen nicht zwischen der Sleep Palette, dem The Balm 'Mary Loumanizer' und 'Soft & Gentle' von M.A.C. entscheiden. Ich denke, jetzt ist der Groschen endlich gefallen, da vor allem der Preis und deine Swatches mich überzeugen :)

    AntwortenLöschen
  13. klingt und sieht wirklich gut aus :) ich hatte mal ein ganz tolles blush von sleek, aber irgendwie hatte ich die marke schon wieder ganz vergessen! bei lidschatten trage ich zwar, wenn überhaupt, eher brauntöne, aber die palette sieht echt gut aus :) liebe grüße, laura // Blonde bunana

    AntwortenLöschen